T +43 (0) 5252 / 2219


ÖFFNUNGSZEITEN

MO – FR
08.30 - 12.00 Uhr

MO, DI, DO, FR
14.00 - 18.00 Uhr

SA
09.00 - 12.00 Uhr

UNSER SHOP

Die Geschichte

von Pohl Optik ...


Es begann alles am 24. November 1988 mit einer feierlichen Eröffnung in der Imster Floriangasse 22. Als Gäste konnten neben den Eltern und Verwandten auch die Vermieter Fam. Neururer, sowie Fr. Ella u. Dr. Hans Trenkwalder - die NR Dr. Sixtus Lanner zur Feier mitbrachten, begrüßt werden.

Unser Geschäft war zwar das dritte Optikfachgeschäft, aber das erste Kontaktlinsen-Fachgeschäft in Imst. Heute gibt es bereits weitere drei Kontaktlinsen-Anpasser. Nach einem Jahr in der Floriangasse folgte die Übersiedlung in die Kramergasse. Am 1. Januar 2002 übersiedelten wir ins neue GZI bei der Stadtapotheke. Dieses schöne neue Geschäft wurde von unseren Kunden allerdings nur zum Teil angenommen, dazu kam noch die Schwangerschaft von Tamara, was uns zur Schließung mit 24. Mai 2002 bewog.


Ab diesem Zeitpunkt sind wir wieder ein reiner Familienbetrieb und bedienen unsere zahlreiche Kundschaft nunmehr im Oetzer Fachgeschäft. Am 28.04.2012 übernahm Sohn Thomas den Betrieb als Handel mit Brillen und Kontaktlinsen, und Firmengründer Manfred Pohl ging in den verdienten Ruhestand.